Alles über Eiweiss

Protein rich foods including eggs, spinach leaves and pumpkin seeds with a glass of pouring milk in the middle

Eiweiss ist in aller Munde und das sogar buchstäblich. Eiweissshakes hat eigentlich jeder Fitnesssportler schon einmal probiert und es gibt nicht wenige die behaupten, dass man Eiweisspulver zwingend braucht, um Muskeln aufbauen zu können. Doch ist das wirklich so und wofür ist Eiweiss sonst noch geeignet?

Was ist Eiweiss überhaupt?

Eiweiss ist eigentlich nur ein anderes Wort für Protein. Protein ist wiederum einer der drei grossen Makronährstoffe (neben Fetten und Kohlenhydraten).

Proteine sind ihrerseits Verbindungen aus Aminosäuren, welche für den menschlichen Organismus lebensnotwendig sind. Zum einen gibt es essentielle Aminosäuren, die wir unbedingt mit der Nahrung aufnehmen müssen. Zum anderen aber auch nicht-essentielle Aminosäuren, die unser Körper zwar benötigt, aber auch einfach selbst herstellen kann.

Die Aminosäuren sind für uns deshalb so wichtig, weil sie als Baustoffe für unsere Zellen genutzt werden können. Darüber hinaus können wir sie aber auch als Energiequelle heranziehen, falls Kohlenhydrate und Fette gerade knapp sind.

Eiweiss und Muskelaufbau

Aminosäuren sind also Zellbausteine. Genau an der Stelle dürfte klar geworden sein, dass Eiweiss und Muskelaufbau miteinander in Verbindung stehen. Denn Eiweiss wird auch für die Muskelzellen als Baustoff genutzt. Nimmst Du also zu wenig Eiweiss zu Dir, hilft selbst das härteste Training nicht mehr, da Dein Körper einfach keine Grundsubstanz zum Aufbau von Muskulatur hat.

Kannst Du Eiweiss zum Abnehmen benutzen?

Es wird Dich vielleicht überraschen, aber Eiweiss bzw. Proteinshakes sind auch zum Abnehmen geeignet. Zwar mag es zunächst widersprüchlich klingen, aber beim Abnehmen hilft Dir tatsächlich mehr Muskelmasse.

Denn je mehr Muskelmasse Du hast, desto mehr Kalorien verbrennt Dein Körper im Alltag. Das heisst, dass Du beim Abnehmen immer darauf achten musst Deine Muskelmasse durch Training und mehr Eiweiss zu erhalten, am besten sogar zu erhöhen.

Wofür ist Eiweiss sonst noch sinnvoll?

Eiweiss kann aber noch mehr.

In seiner Funktion als Baustoff ist Eiweiss nicht nur für unsere Körperzellen wichtig, sondern auch für unsere Hormone. Aminosäuren bilden zum Beispiel die Grundlage für Deine Glückshormone, so dass es nicht verkehrt ist zu sagen, dass mehr Eiweiss Dich glücklicher machen kann.

Eiweiss ist aber ebenso von immenser Bedeutung für unsere kognitiven Fähigkeiten. Wir brauchen die essentiellen Aminosäuren, um unsere Gedächtnisleistung aufrechtzuerhalten.

Nicht zuletzt sind Eiweisse auch ein wichtiger Faktor bei der Regeneration, unabhängig ob es die Regeneration nach dem Krafttraining, Ausdauertraining oder einem harten Arbeitstag ist.

Wie viel Eiweiss ist wirklich notwendig?

Eine Frage die in jedem Fitnessstudio kontrovers diskutiert wird, ist die nach der optimalen Eiweissmenge pro Tag.

Zunächst ist einmal wichtig zu sagen, dass es die optimale Menge natürlich nicht gibt. Wenn Du zum Beispiel abnehmen willst, hast Du einen anderen Bedarf, als jemand, der Muskeln aufbauen will. Wie viel Eiweiss also wirklich notwendig ist, hängt von Deiner Zielsetzung ab.

Allgemein gilt:

  • 0,7g Eiweiss pro kg Körpergewicht sind das notwendige Minimum
  • bis zu 1,5g Eiweiss pro kg Körpergewicht helfen beim Abnehmen, sind geeignet für Ausdauersportler und für Muskelerhalt sinnvoll
  • zum Muskelaufbau sind Mengen bis 2,0g Eiweiss pro kg Körpergewicht geeignet

Übrigens brauchst Du keine Angst zu haben, dass diese Mengen Deinen Nieren schaden könnten. Es ist erwiesen, dass eine gesunde Niere selbst mit grösseren Mengen keine Probleme hat.

Fazit

Eiweiss ist der Baustoff unserer Körperzellen und daher nicht nur zum Muskelaufbau, sondern für viele andere Dinge bedeutsam. Die Mindestmenge solltest Du definitiv aufnehmen, da die meisten Eiweisse essentiell sind. Für Muskelaufbau darf es dann sogar etwas mehr sein.

Jetzt würde mich interessieren, wie viel Eiweiss Du im Moment zu Dir nimmst?

Ich freue mich über Deine Antwort.

Bis bald.

Dein passionierter Coach,

Filip

 

 

filip

This entry has 0 replies

Comments open

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>